callcenter2-home-pic1

Content Merchandising / Rackjobbing

Das Rackjobbing stellt einen wichtigen Bereich der Verkaufsförderung dar und dient der Vermarktung bestimmter Waren und Güter. Dafür wird in einem Ladengeschäft eine räumlich abgegrenzte Verkaufsfläche an einem POS (Point of Sale) gemietet und anschließend vom einem geschulten Rackjobber betreut.

home-pic2

Rackjobbing

Welche Kriterien im Bereich des Merchandisings / Rackjobbings wichtig sind
 
merchandising_01

Rackjobbers


merchandising_02
Der erste und wichtigste Bereich des Rackjobbings ist das Bereitstellen einer Verkaufsfläche zur Präsentation der Ware. In der Regel dienen hier Regale oder separate Aufsteller als geeignete Möglichkeit der Warenpräsentation. Das Design der Verkaufsfläche sollte so gestaltet sein, dass der Blick des Kunden direkt auf die ausgestellten Waren fällt. Die Verkaufsfläche muss vom Rackjobber regelmäßig gepflegt werden, das bedeutet, dass zur Neige gehende Ware aufgefüllt beziehungsweise bei Bedarf ebenfalls neu geordnet ud sortiert wird. Die Disposition der Verkaufsware erfolgt im Auftrag und engen Kontakt mit dem Hersteller oder dem beauftragten Zwischenhändler. Es ist durch den beauftragten Rackjobber für eine ordnungsgemäße Preisauszeichnung der angebotenen Produkte zu sorgen. Kommt es zu einer Retoure oder einem Rückruf der Erzeugnisse beziehungsweise ist das Ablaufdatum der Ware erreicht, kümmert sich der Rackjobber darum, die entsprechende Ware aus dem Regal zu nehmen und gegen neue Produkte auszutauschen. Viele Hersteller nutzen die Möglichkeit, warenspezifisches Prospektmaterial am POS zur Verfügung zu stellen. Der Rackjobber stellt sicher, dass jederzeit eine ausreichende Menge an Prospekten vorhanden ist. In den meisten Fällen lagern Hersteller und Zwischenhändler dieses Thema an dafür spezialisierte Agenturen aus.

Über die Rolle des Rackjobbers

Die Rolle des Rackjobbers ist ausgesprochen wichtig. In gewisser Weise repräsentiert die für das Thema Merchandising au.sgewählte Person den Hersteller. Daher sollten Unternehmen in diesem Bereich viel Wert auf gut geschulte, fachlich und menschlich kompetente Verkaufspersönlichkeiten legen. Es besteht die Möglichkeit, einen fest angestellten oder selbstständigen Rackjobber mit der Betreuung des Verkaufsstandes zu beauftragen. Während ein festangestellter Mitarbeiter lediglich den im eigenen Verkaufsbereich aufgestellten Stand betreut, sind freie Rackjobber häufig in einer bestimmten Region unterwegs, wo sie für viele verschiedene Stände zuständig sind. Ein Rackjobber kann auch anstelle eines Auftraggebers verschiedene Hersteller als Auftraggeber haben

adagency2-single-slider-slide1

Wann sich für Hersteller der Einsatz eines oder mehrerer Rackjobber lohnt


Gerade für Unternehmen, die neu am Markt sind und daher noch nicht über eine ausreichende Marktdurchdringung verfügen, kann die Möglichkeit des Rackjobbings eine gute Variante sein, den Vertrieb der eigenen Produkte zu beschleunigen. Ebenfalls möglich ist, die Verkaufsidee des Rackjobbings für neue Produkte zu nutzen. Weil das unternehmerische Risiko aufgrund der begrenzten Verkaufsfläche gering ist, hat sich das Modell des Rackjobbings inzwischen bei vielen Herstellern als effiziente Form der Warenpräsentation durchgesetzt.


Wir stellen Ihnen fachlich geeignete Rackjobber für Ihren Verkaufsstand zur Verfügung


Haben Sie die Chancen eines Rackjobbings für sich entdeckt und möchten Sie diese für sich nutzen? Wenden Sie sich an uns und lassen Sie sich durch uns beraten. Wir verfügen über eine breite Erfahrung in diesem Bereich und stehen Ihnen mit unserem geschulten Personal gern zur Verfügung. Starten Sie mit uns den Verkauf Ihres neuen Produkts oder sorgen Sie für eine spürbare Umsatzsteigerung. Neben dem Thema Merchandising & Co. bieten wir ein großes Portfolio an weiteren verkaufsfördernden Maßnahmen an. Vertrauen Sie auf unsere Kompetenz und Erfahrung und beginnen Sie direkt mit der erfolgreichen Vermarktung Ihrer Produkte.

adagency2-single-slider-slide1
adagency2-single-slider-slide1

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung